Mein Weg mit Yoga

Yoga ist mir Herzensangelegenheit

Im Yoga für Frauen möchte ich weitergeben, was mir selber am Yoga besonders wichtig ist: lebendig sein im Körper, Ruhe, Bewusstheit und Selbstentfaltung. Das bedeutet loslassen lernen und mich ganz auf das Jetzt des Lebens einlassen.
Dorothee Hoppe

Sehr schnell nach meiner ersten Berührung mit Yoga Ende der 80er Jahre
hat mich mein Lebensweg vom Dipl.-Ing. Agrar zum Yoga geführt:

Anerkannte Yogalehrerin
Berufsverband der Yogalehrenden (BDY),
mit zwei sich ergänzenden Ausbildungen

Referentin für Gesundheitsförderung
mit Kursleiterausbildungen in Rückenschule,
Stressbewältigung und Gewichtsreduktion

Verschiedene Fortbildungen
beispielsweise in Yoga in der Schwangerschaft und Rückbildung,
Yoga und der Umgang mit Gefühlen und in Yogaphilosophie des Patanjali

Weiterbildungsstudium Arbeit und Beratung
an der Universität Hannover

Langjährige Schülerin von Sri Rajagopalan,
ein Kontakt, der hineingeht in die Tiefe der philosophischen Auseinandersetzung
mit der menschlichen Existenz und unserem Platz im Leben



»Yoga bedeutet für mich ganzheitliches Wachstum.«
Dorothee Hoppe

Dorothee Hoppe · Yogalehrerin
Telefon (0511) 87 90 675
doroho@yoga-fuer-frauen.de